Letztes Feedback

Meta





 

Leiharbeit

Diesmal en Thema was mich wirkich selbst betrifft und tierisch ankotzt. Leiharbeit. Uber eine Million Arbeitnehmer/innen sind in Deutschland iin diesen Präkeren Arbeitsverhältnissen gefangen.Was heisst gefangen? Manch einer sagt dann einfach:"such dir nen anderen job!" wenn das mal so einfach wäre. Fast unsere ganze industrie in Deutsachland setzt auf Leiharbeiter die damit zum teil die feste Belegschaft verdrängen, bzw Druck ausüben sollen. Der Leiharbeiter wird Festb in die Struktur des Unternehmens integriert, arbeitet zum teil Jahrelang in der gleichen abteilung, macht die gleiche Tätigkeit wie die Stammbelegschaft, wird halt nur geringer entlohnt. und mit geringer entlohnt meine ich im schlimmsten fall nichtmals 50% des gehaltes des Festbeschäftigten. Unternehmen sowie Zeitarbeitsfirmen werben damit das Leiharbeiter die chance haben vom einsatzbetrieb übernommen zu werden, leider kommt das viel zu selten vor, bzw ist bei vielen nur ein lockmittel oder schönreden. ich habe nichts gegen leiharnbeit, im gegenteil, nur sollte man dies auch richtig bezahlen! @the_neverminder

20.4.12 00:58

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen